Mediterrane Tomato Bagels…zuckerfrei, Low Carb, LCHF und Keto

*der Artikel enthält Werbung durch Produktverlinkung

Ich hab für euch heute ein tolles Bagels Rezept mit würzigem Tomatengeschmack. Die Bagels sind schön herzhaft und fluffig. Ihr werdet sie lieben…versprochen.

22552325_1510795398996547_5527139581000006831_n

22549847_1513177355425018_3437013379883586425_n

Aus dem Rezept entstehen 6 Bagels, die ihr mit einem einfachen Kochlöffeltrick formen könnt. Wie das funktioniert, erkläre ich euch gleich noch. Aber zuerst kommt die Zutatenliste.

Ihr braucht dafür:
5 Eier Gr. M
1/2 Tl. Meersalz
2 El. Essig
2 El. Olivenöl
40 g Mandelmehl (erhältlich HIER)*
20 g Kokosmehl (erhältlich HIER)*
20 g Gold Leinsaat (z.B. von dm oder Rossmann)
30 g Flohsamenschalen (erhältlich HIER)*
2 Tl. Backpulver (erhältlich HIER)*
1 geh. Tl. Pizzagewürz (z.B. von Just Spices)
1 El. Tomatenmark
250 ml. heißes Wasser

etwas Oregano für den Dekor

  • Die Gold Leinsaat in einer Kaffeemühle zu feinem Mehl mahlen.
  • In eine Schüssel geben und restliche Mehle dazu wiegen.
  • Die Eier mit dem Salz cremig aufschlagen. (Ca. 8 Minuten)
  • Essig und Öl unterrühren.
  • Die Mehle unterrühren.
  • Das Tomatenmark und das Pizzagewürz im heißen Wasser verrühren.
  • Unter die Masse rühren. (wird sehr flüssig)
  • Die Bagelmasse 30 Minuten stehen lassen.
  • Den Teig mit nassen Händen in 6 Stücke teilen.
  • Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.
  • Einen Kochlöffelstiel in Wasser tauchen.
  • Den Stiel in die Mitte der Kugel stecken und mit kreisender Bewegung ein Loch machen. (Es sollte 1 Euro groß sein.)
  • Mit feuchten Händen etwas nachformen.
  • Die Bagels mit etwas Oregano bestreuen.
  • Bei 175 Grad für ca. 50 Minuten backen.

Und fertig sind die mediterranen Tomato Bagels. Jetzt könnt ihr sie lecker belegen und euch schmecken lassen. Guten Appetit!

22540137_1511473185595435_7118827337347065233_n

Viel Spaß beim Nachbacken…

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s