The Walking Dead im Kiefernweg…zuckerfrei, Low Carb, LCHF und Keto

Am Sonntag hatte ich plötzlich unbändige Lust auf Kekse und da ich ja die Weihnachtsmischungen vom Lieblingsdoktor schon da hatte, hab ich mich für die Zimtsternmischung mit einer Zwetschgen Zimtblüten Füllung entschieden.
Das erinnert so ein klein wenig an Linzerkekse.

Für weihnachtliches Design war es mir dann allerdings doch noch etwas zu früh. So enstanden diese leckeren gruseligen Halloween Kekse. Ich hab sie liebevoll „The Walking Dead“ getauft.

22552866_1513512858724801_109725980784462559_n

Ihr braucht dafür:

100 g Zimtsternmischung (erhältlich HIER)*
2 Eier Gr. M
150 g Butter

Bambusfaser zum Ausrollen (erhältlich HIER)*

einen runden Austecher (Totenköpfe)
einen Käsefuß Ausstecher (Geister)
einen Katzenausstecher (schwarze Katze)

ca. 2-3 El. Zwetschgen Zimtblüten Aufstrich (erhältlich HIER)*
50 g weiße Schokodrops (erhältlich HIER)*
50 g dunkle Schokolinsen (erhältlich HIER)*
Pinienkerne für die Gesichter
etwas Kakaopulver

  • Die Butter schmelzen.
  • Die Mischung mit der Butter verrühren.
  • Die Eier zugeben und so lange rühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. (ca. 5 min)
  • Den Teig für ca. 30 Minuten in das Tiefkühlfach stellen.
  • Den Teig in 2 Portionen teilen und mit Hilfe der Bambusfaser ca. 3 mm dick ausrollen.
  • Die Figuren ausstechen.
  • Für die Totenköpfe den runden Ausstecher nehmen und wie auf dem Bild aufgemalt ausstechen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Für ca. 12 Minuten bei 160 Grad Ober-/Unterhitze backen.
  • Auskühlen lassen.
  • Die Hälfte der Katzen und Geister mit Zwetschgen Zimtblüten Marmelade bestreichen.
  • Die andere Hälfte als Deckel darauf setzen.
  • Die Schokoladendrops und -linsen schmelzen.
  • Die Katzen in die dunkle Schokolade tunken und antrocknen lassen.
  • Mit der weißen Schokolade die Katzenaugen spritzen.
  • Die Geister mit einem Pinsel mit der weißen Schokolade anstreichen.
  • Die Totenköpfe mit restlicher weißer Schokolade bepinseln.
  • Mit der restlichen dunklen Schokolade die Pupillen der Katzen spritzen.
  • Den Geistern Gesichter aufspritzen.
  • Den Totenköpfen Augenhöhlen, Nasenhöhlen und Zahnhöhlen aufspritzen und mit Pinienkernen belegen.
  • Die Kekse trocknen lassen.
  • Die Totenköpfe und die Katzen mit etwas Kakaopulver pepinseln.

Guten Appetit…lasst es euch schön gruselig schmecken. 🙂

Wenn euch meine Kekse gefallen, würde ich mich sehr über ein Like oder einen kleinen Kommentar dazu freuen.

22730098_1515076358568451_6504578458852187856_n

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

!!! Aktuelle Rabattcodes !!!
Bei Dr. Almond bekommt ihr mit dem Code „ALMOND10“ einen Rabatt von 10% auf eure Erstbestellung.
Bei Soulfood Lowcarberia bekommt ihr 10% auf eure Bestellung mit dem Rabattcode „LC-Frollein“.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s