Kohlrabi Käse Suppe mit Wienerle… zuckerfrei, Low Carb, LCHF und Keto

{FOOD-REZEPT-TIPPS}

Nach einem langen Spaziergang draußen in der Natur, brauche ich immer etwas Wärmendes.
Diese Kohlrabi Käse Suppe mit Wienerle ist deshalb dafür genau richtig.
Ich hoffe, sie wird dir genauso gut schmecken wie mir…

Du brauchst dafür nur ganz wenige Zutaten und hast damit trotzdem den optimalen Geschmack.

Kohlrabi Käse Suppe mit Wienerle

Zutaten:

3 EL Olivenöl
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
600 g Kohlrabi
300 ml Gemüsebrühe
1/2 TL Liebstöckel
ein Stengel Petersilie
2 gehäufte EL Schmelzkäse

2 Wiener Würstchen

Zubereitung:

  • Das Olivenöl in einen Topf geben.
  • Die Zwiebel klein hacken und andünsten.
  • Den Knoblauch kleinhacken und mitdünsten.
  • Kohlrabi in kleine Würfel schneiden und auch kurz andünsten.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  • Den Liebstöckel zufügen.
  • Die Suppe 20 Minuten köcheln lassen.
  • 3 EL Kohlrabiwürfel herausnehmen und beiseite stellen.
  • Den Schmelzkäse zufügen.
  • Die Suppe mit dem Pürierstab schön sämig pürieren.
  • Die Petersilie kleinhacken und unterrühren.
  • Die Kohlrabiwürfel wieder hineingeben.
  • Die Wienerle in kleine Scheiben schneiden und in der Suppe erwärmen.
  • Servieren.

Guten Appetit…lass es dir gt schmecken.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

PS: Wenn dir das Rezept gefällt, dann freue ich mich sehr über ein Like. Gerne kannst du mir auch auf dem Blog, Facebook oder Instagram folgen. So verpasst du kein Rezept mehr und erfährst sofort alle Neuigkeiten.
Für mehr Details meiner Ernährung empfehle ich dir aber Instagram, denn da nehme ich dich in meinen Stories täglich ein wenig in meinen Keto und Low Carb Abnehm-Alltag mit und gebe auch den ein oder anderen Tipp dazu. 😉

Ein Gedanke zu “Kohlrabi Käse Suppe mit Wienerle… zuckerfrei, Low Carb, LCHF und Keto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s