Haselnuss Tiramisu…zuckerfrei, LowCarb, LCHF und Keto

Heute hab ich ein super leckeres Haselnuss Tiramisu für euch.
Damit könnt ihr gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen…
Zum Einen den Süßhunger stillen und zum Anderen, übrig gebliebene Kekse (z.B. die Weihnachtskekse oder Kaffeegebäck, das durch die Nussmehle ja nicht so lange gelagert werden lann) verarbeiten die man so nicht mehr essen möchte. Eine Win-Win-Situation also.

22426322_1690632154290330_20585516131235511_o

22491797_1690444364309109_6275747109440385396_n

Für 2 Portionen braucht man:

50 g Schoko Kekse (ich hab dafür Schoko Mandel Cookies verwendet)

50 ml Mandelmilch
1 Tl. Haselnussmus (erhältlich HIER)*
1 Tl. Puder Erythrit (erhältlich HIER)*

50 g Mascarpone
100 g Sahne
2 El. Puder Erythrit (erhältlich HIER)*
2 Tl. Haselnussmus (erhältlich HIER)*
1 Messerspitze gemahlene Vanille

etwas geraspelte Schokolade und ein paar geröstete Haselnüsse für den Dekor

  • Die Kekse in einem Mixer zerkleinern.
  • Die Tränke herstellen aus Mandelmilch, Puder Erythrit und Haselnussmus.
  • 2/3 der Keksbrösel in zwei flache Schälchen verteilen.
  • Jeweils die Hälfte der Tränke darüber gießen und vermischen.
  • Die restlichen Keksbrösel darüber verteilen.
  • Die Sahne aufschlagen.
  • Den Mascarpone mit dem Puder Erythrit, der Vanille und dem Haselnussmus mit dem Handmixer verrühren.
  • 1/3 der Sahne unterrühren.
  • Das Rührgerät beiseite legen und die restliche Sahne mit einem Schneebesen unterziehen.
  • Die Masse auf die Schälchen verteilen und glattstreichen.
  • Mit geraspelter Schokolade bestreuen.
  • Im Kühlschrank kurz durchziehen lassen.
  • Vor dem Servieren mit gerösteten gehackten Haselnüssen bestreuen.

Guten Appetit! Lasst es euch schmecken. 🙂

Eine Portion hat ca. 4 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiss und 44 g Fett. Gerade bei Keto sind das super Werte und man ist hinterher wunderbar satt. Diese Berechnung gilt aber nur, wenn ihr für die Zubereitung die Schoko Mandel Cookies verwendet. Solltet ihr andere Kekse nehmen, dann müsst ihr das Tiramisu für euch neu ausrechnen.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

Tex Mex Rolle…zuckerfrei, Low Carb, LCHF und Keto

Ich liebe Enchiladas und Tacos…
Da dies aber aus ketotechnischen Gründen im Moment nicht so einfach ist und überall Weizen, Mais, Reis und Bohnen in den Gerichten auftaucht, habe ich meine eigene Variante für mich gemacht. Eine Tex Mex Rolle aus Quark/Käse Masse mit einer Füllung aus gewürztem Hackfleisch. Ketotauglich und absolut lecker.

22365519_1689569857729893_4068944829532963110_n

Und so funktioniert es…

Für 3 – 4 Portionen braucht man:
250 g Quark
100 g geriebener Käse
3 Eier Gr. M
Salz
Pfeffer
Muskat
2 Stengel frische Petersilie

1 El. Olivenöl
250 g Rinderhack
100 g rote Paprika
Salz
Pfeffer
Kreuzkümmel
Chili
2 El. Tomatenmark
etwas Wasser

  • Den Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Die Petersilie fein hacken.
  • Quark, Eier und Gewürze verrühren.
  • Käse und gehackte Petersilie unterrühren.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Masse gleichmäßig auf dem Blech verteilen.
  • Für ca. 20 Min. in den Ofen und goldbraun backen.

In der Zwischenzeit…

  • Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen.
  • Das Rinderhack darin anbraten.
  • Die gewürfelte Paprika zufügen.
  • Das Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten.
  • Mit etwas Wasser ablöschen.
  • Salzen, pfeffern und den im Mörser angestoßenen Kreuzkümmel zufügen.
  • Chili nach Geschmack zufügen.
  • Das Ganze leicht köcheln lassen bis die Flüssigkeit reduziert ist.

Dann geht es schon ans füllen und anrichten…

  • Den Quarkteig vorsichtig vom Backpapier lösen.
  • Die Füllung darauf verteilen und einrollen.
  • Die Rolle in Stücke schneiden und servieren.

Guten Appetit! Lasst es euch schmecken…


Zur Tex Mex Rolle passt am besten ein gemischter Salat. Wer mag, kann sich dazu noch aus etwas Joghurt, Limettensaft und gehacktem Knoblauch einen Dip machen und ihn vor dem einrollen auf dem Hackfleisch verteilen. Das schmeckt noch viel „mexikanischer“. 😉

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

Bulletproof Mandelnougat Latte…zuckerfrei, Low Carb, LCHF und Keto

Ihr wisst ja…der Bulletproof Kaffee ist das Motorenöl bzw. der Energiebooster bei der Ketose.
Damit das Ganze allerdings nicht langweilig wird, gibt es heute eine extrem leckere neue Version davon…den Bulletproof Mandelnougat Latte.
Er schmeckt himmlisch…

22405504_1688490714504474_8461598753862563666_n

Ihr braucht für ein großes Glas:

250 ml Mandelmilch
1 frischgebrühten Espresso
1 Tl. Kokosöl (erhältlich HIER)*
2 Tl. Haselnussmus (erhältlich HIER)*
1 Tl. Pflaumenkernöl oder Mandelöl (z.B. DIESES)
1 Tl. Mct Öl (erhältlich HIER)*
1 Messerspitze gemahlene Vanille
1 Messerspitze Zimt
Süße nach Geschmack

als Dekor: etwas Kakaopulver oder geraspelte zuckerfreie Schokolade

  • Die Mandelmilch erhitzen und aufschäumen.
  • Den flüssigen Teil mit den Ölen, dem Nussmus, dem Espresso, der Süße und den Gewürzen in einen Blender geben.
  • Alles gut durchmixen.
  • In ein großes Glas füllen und mit dem Schaum garnieren.
  • Mit Kakaopulver oder etwas geraspelter zuckerfreier Schokolade garnieren.

Ja und dann einfach zurücklehnen und genießen…
Die leichte Kaffeenote, der Mandelnougatgeschmack und der fluffige Schaum machen dieses Getränk fast schon zu einem Dessert.
Lasst es euch schmecken. 🙂

22365297_1688490487837830_8956670602083490292_n

22448197_1688485394505006_7390021133211341874_n

Seht ihr…Keto muss eigentlich gar nicht langweilig sein. Mit ein bisschen Fantasie und wenigen Zutaten kann man schon ziemlich leckere Dinge zaubern. Ich mags ja eh nicht kompliziert. 😉

Das Haselnussmus für meine Leckereien nehme ich inzwischen nur noch vom Lieblingsdoktor. Bisher hab ich damit den aller allerbesten Geschmack erzielt, so intensiv ist das.
Wenn ihr es ausprobieren möchtet, dann geht über einen meiner Links in den Shop und spart mit dem Rabattcode ALMOND10 bei eurer Erstbestellung 10%.

Weitere 10% könnt ihr beim Mct Öl sparen. Auch hier hab ich oben einen Link zum Shop, wo ihr einen  Rabattcode eingeben könnt: LC-Frollein. Und wenn ihr schon dabei seid, vergesst die Schoki nicht. 😉
Ich freue mich euch diese beiden Rabatte anbieten zu können…so haben wir beide was davon, ihr spart Geld und ich bekomme für meine Mühe eine kleine Provision.
Ist doch super oder?

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

Merken

Bulletproof Grashüpfer mit Matcha und Vanille…zuckerfrei, Low Carb, LCHF und Keto

Ich habe heute mal eine sehr leckere Alternative zum normalen Bulletproofcoffee…den Bulletproof Grashüpfer mit Matcha und Vanille. Auf der Basis von Mandelmilch ist er sehr schnell zubereitet und schmeckt einfach himmlisch.

21617786_1670664786287067_8692608773790020679_n

Ihr braucht für ein großes Glas:

260 ml Mandelmilch (ich hab die von dm genommen)
1-2 g Matcha Grünteepulver (je nachdem wie stark ihr es mögt)
1 Messerspitze gemahlene Vanille
2 Tl. Kokosöl
1 Tl. Mct Öl ( erhältlich HIER)*
Süße nach Belieben

als Dekor: Schokokracher, Schokozauber oder was ihr sonst so mögt

  • Mandelmilch erhitzen und aufschäumen.
  • Kokosöl, Mct Öl, Süße und Gewürze in den Blender geben.
  • Die erhitzte Mandelmilch dazugeben und gut durchmixen.
  • In ein großes Glas füllen.
  • Mit dem Mandelschaum garnieren.
  • Mit Schokokrachern (oder was ihr sonst mögt) garnieren.

Und jetzt einfach genießen…lasst es euch schmecken.

22196035_1683864058300473_552033065737386271_n

Der Bullet Grashüpfer ist ein toller Energiegeber…denn…ihr erinnert euch? Ohne Öl kann der Motor nicht laufen. 😉

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

Kraut-Hackpfanne…zuckerfrei, Low Carb, LCHF und Keto

Herbstzeit ist bei mir Kohlzeit…Kohlsuppe, Krautsalat, Krautwickel und natürlich Kraut-Hackpfanne finden da des öfteren den Weg auf meinen Tisch. Letzes Jahr noch mit Kartoffeln als Beilage und dieses Jahr ganz natürlich und ohne viel Schnickschnack, aber genau so lecker und sättigend.

21768107_1675298592490353_8317894950032150587_n

Im Grunde braucht es für dieses leckere Rezept nur ganz wenig Zutaten…

Für 2 Portionen braucht man:
2 El. Olivenöl
1/2 Knoblauchzehe
250 g Rinderhack
2 El. Tomatenmark
1 Messerspitze Paprika edelsüß
1 Messerspitze Rosenpaprika
1 Messerspitze Majoran
1 Messerspitze Oregano
Salz
ca. 300 ml Wasser
250 g Weißkohl

40 g geriebener Mozzarella zum Bestreuen

  • Den Knoblauch feinhacken.
  • Den Weißkohl in dünne Streifen schneiden.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Rinderhack zufügen und anbraten.
  • Den Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.
  • Die Gewürze und das Salz zufügen.
  • Das Tomatenmark mit dazugeben und kurz anrösten.
  • Mit dem Wasser ablöschen.
  • Den Weißkohl hinzufügen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Wenn sich die Flüssigkeit deutlich reduziert hat und der Kohl schön weich ist, ist es fertig.
  • Auf Teller verteilen und mit dem Mozzarella bestreuen.

Guten Appetit!

22053273_1675965545756991_86574383_n

Ein kleiner Tipp als Abwandlung…
Ihr könnt auch den Käse weglassen und ein Ei in die Kraut-Hackpfanne gleiten lassen. Wenn es dann gestockt ist, mit etwas Schnittlauch bestreuen und genießen. Ich mag es am liebsten, wenn der Eidotter schön wachsweich ist. ❤
Und sofern ihr euch nicht streng LCHF bzw. ketogen ernährt, könnt ihr auch ein leckeres Brot dazu essen, z. B. das Todnauer Hüttenbrot von Dr. Almond. (erhältlich HIER)*

21764916_1675898572430355_3919922201694052232_n

Das herzhafte Brot passt perfekt zu der Kraut Hackpfanne und hat super Nährwerte. Bei einer moderaten Low Carb Ernährung passt es hervorragend in den Plan. Bei Keto sollte man es weglassen und zu einer anderen Mahlzeit essen, da das Gericht an für sich ja schon genug Eiweiss liefert.
Und nun…lasst es euch schmecken. 🙂

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelinks… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.