Zucchini im Frollein Carbonarastyle…zuckerfrei, Low Carb, LCHF und ketogen

Heute hab ich dir ein leckeres Zucchinirezept mitgebracht…im Frollein Carbonarastyle.
Du brauchst dafür nur eine Pfanne, ein paar Zutaten und ca. 10-15 Minuten Zeit.
Hört sich das gut an? Na dann lass uns mal loslegen…

118358287_3240779005998169_467871796710603675_o

Zutaten:

1 mittelgroße Zucchini
2 El. Olivenöl
1 Knoblauchzehe
100 g Prosciutto Cotto
1 EL. Tomatenmark
1/2 TL Thymian
1/2 TL Majoran
1/2 TL Oregano
200 ml Sahne
3 EL Parmesan
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Zucchini in kleine Stücke schneiden.
  • Den Knoblauch durch die Presse drücken.
  • Den Prosciutto Cotto in Streifen schneiden.
  • Olivenöl in eine Pfanne geben und langsam erhitzen.
  • Die kleingeschnittene Zucchini darin leicht anbraten.
  • Den Knoblauch zufügen und kurz mitbraten lassen.
  • Das Tomatenmark, die Sahne und die Kräuter dazugeben.
  • Kurz aufkochen lassen.
  • Jetzt den Parmesan zufügen und alles gut miteinander verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit! Lass es dir schmecken.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

PS: Ich bin gespannt, wie dir die Zucchini schmecken.
TIPP: Du kannst für die „Nicht Low Carber“ übrigens auch Spaghetti dazureichen. Darüber dann noch ein paar Parmesankrümel und die Welt ist auch für den „High Carber“ in Ordnung. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s