Mein Sonntagssüß…Zucchinikuchen mit Schokolade

Ich bin im Augenblick im Zucchinifieber. Nachdem es letzte Woche schon Zucchini – Käsesauce und Zucchini – Hackpfanne gab, hab ich mich für einen leckeren Zucchinikuchen für unseren Sonntagskaffeetisch entschieden. Ausnahmsweise gibt es das Rezept aber schon heute. 😉

Zucchinikuchen mit Schokolade

Zutaten für ein großes Blech:Blog 2 113

250 g Butter
300 g Zucker
3 El Vanillezucker
1/2 Tl Zimt
6 Eier
400 g Mehl
15 g Backpulver
100 ml flüssige Sahne
100 ml Milch
100 g Schokostreusel
300 g geraspelte Zucchini

100 g Vollmilchkuvertüre
100 g Zartbitterkuvertüre
2 El Pflanzenöl

– Den Backofen auf 180 Grad ( Umluft 160 Grad) vorheizen.
– Die Backform mit Backpapier auslegen.
– Butter, Zucker und Gewürze in eine Schüssel geben.
– Mit dem Handrührer leicht aufschlagen.
– Nach und nach die Eier zugeben.
– Mehl, Sahne und Milch unterrühren.
– Zum Schluss die Zucchiniraspel zusammen mit den Schokostreuseln unterheben.
– Gleichmäßig in die Backform streichen und ab in den Ofen.
– Ca. 35 – 40 Minuten backen lassen.
– Kuchen auskühlen lassen.
– Kuvertüre in der Mikrowelle langsam schmelzen.
– Pflanzenöl unterrühren.
– Glasur auf den Kuchen auftragen und aushärten lassen.

Ich nehm für dieses Rezept immer eine recheckige Springform und klemme das Backpapier unten ein. Die Masse lässt sich dann ganz leicht in der Form verteilen und es rutscht nichts weg.

Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s