Schoko Pekan Busserln… zuckerfrei, Low Carb, LCHF und ketogen

{COOKIES-FOOD-REZEPT-TIPPS-WERBUNG}

Am Sonntagmorgen bin ich schon ganz früh in die Küche und hab mich ans Backen gemacht. Ich hatte so Lust auf etwas Süßes mit Schokolade und knackigen Pekannüssen. Gleichzeitig sollte es aber auch einen Hauch Weihnachten versprühen und was passt da besser als bester Ceylon Zimt als Gewürz?
Und dann sollte es auch noch sehr schnell gehen.
Ich hatte keine Lust auf ewiges Rühren und stundenlange Backzeit.
So hab ich mich letztendlich für diese tollen Busserl entschieden.
Du wirst sie lieben. ❤

Köstliche zarte Schoko Pekan Busserln

Zutaten für 14 Kekse:

125 g Butter
14 g Low Carb Süße*
1 TL Ceylon Zimt
1 Ei Gr. M
50 g Mandelmehl*
35 g gemahlene Haselnüsse
10 g Kakaopulver
30 g gehackte Pekannüsse
1/2 TL Xanthan
1 TL Backpulver

außerdem:
14 halbe Pekannüsse
Schokoladenzauber* als Dekor

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 165 Grad Umluft vorheizen.
  • Ein Blech mit Backpapier auslegen.
  • Die Butter mit der Süße und dem Zimt verrühren.
  • Das Ei unterrühren.
  • Die restlichen Zutaten kurz unterrühren.
  • Aus dem Teig 14 Kugeln formen und auf das Blech legen.
  • Dazwischen etwas Abstand lassen.
  • In jede Kugel eine Pekannusshälfte drücken.
  • Das Blech ca. 15 Minuten backen.
  • Die Busserln auskühlen lassen.
  • Jetzt den Schokoladenzauber schmelzen und die Busserln damit beträufeln.
  • Die Schokolade fest werden lassen.

Guten Appetit… lass es dir richtig gut schmecken.

Tipp: Du kannst die fertigen Kekse ca. 4-5 Tage in einer Dose aufbewahren. Für eine längere Lagerung empfehle ich dir die fertigen Kekse einzufrieren und nach Bedarf aufzutauen.
Low Carb Kekse haben durch den fehlenden Zucker eine sehr kurze Haltbarkeit. Das liegt daran, dass Zucker eine konservierende Wirkung hat und die im Gebäck jetzt fehlt. Ich hab hier im Rezept eine Keksmenge gemacht, die man innerhalb weniger Tage aufbrauchen kann. Nur für den Fall, dass du vielleicht eine größere Menge machen möchtest, da solltest du an die Haltbarkeit denken.

Und nun viel Spaß beim Backen…
Auf die Kekse… fertig… los…

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

*Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn du über die Links bestellst, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten und die Prozente unterstützen meine Arbeit ein wenig. Du bekommst dafür weiterhin kostenlose Rezepte, Tipps und Tricks von mir. Ein guter Deal oder?
Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich benutze sie selbst im Alltag und empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s