Gnocchi…zuckerfrei, Low Carb, LCHF und Keto

Vor ein paar Tagen ist mir ein ziemlich cooles Rezept gelungen…ein Rezept für Low Carb Gnocchis.
Es kommt mit wenigen Zutaten aus und ist relativ leicht zu machen.

21557739_1662767187076827_6675400056754217592_n

Für 2 Portionen braucht ihr:

250 g Speisequark 40 %
2 Eier Gr. M
30 g Kartoffelfasern (erhältlich HIER)*
1 Tl. Guarkernmehl (erhältlich HIER)*
1/2 Tl. Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Paprika edelsüss

zum formen: Bambusfaser (erhältlich HIER)*

  • Den Quark in eine Schüssel geben.
  • Die Eier zufügen und verrühren.
  • Gewürze zufügen.
  • Kartoffelfasern und Guarkernmehl zufügen.
  • Alles gut vermischen und 30 Minuten quellen lassen.
  • Die Arbeitsfläche mit Bambusmehl bestäuben.
  • Den Teig aus der Schüssel nehmen.
  • Mit Hilfe des Bambusmehles zu kleinen Kugeln rollen.
  • Die Kugeln leicht oval rollen.
  • Mit einem Messer leicht längs einschneiden.
  • Leicht gesalzenes Kochwasser erhitzen.
  • Wenn es kocht, die Gnocchi portionsweise für 2 Minuten darin ziehen lassen.
  • Mit der Schöpfkelle herausnehmen und abtropfen lassen.

Guten Appetit! Lasst es euch schmecken. 🙂

Ihr könnt die Gnocchis mit einer Tomatensoße und Parmesan servieren…oder so wie ich es hatte…mit einer Pilz Hack Rahmpfanne. Das war super lecker.

Ich werde euch das Rahmpfannenrezept gleich als nächstes posten…damit steht dem vollen Genuss nichts mehr im Wege. 😉 Bis dahin…bleibt standhaft…eat sugarfree, clean and healthy.

Viel Spaß beim Nachkochen…

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelinks… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s