Spicy Pumpkin Cake…zuckerfei, Low Carb, LCHF und Keto

{CAKE-FOOD-REZEPT-TIPPS-WERBUNG}

Herbstzeit ist Kürbiszeit.
Überall sieht man die Kürbisse in den verschiedensten Farben und Formen.
Mein allerliebster Lieblingskürbis ist und bleibt aber der Hokkaido.
Er schmeckt schön intensiv und du brauchst ihn auch nicht schälen.
Du weißt ja, ich mag es einfach und schnell. 😉
Deshalb gibt es heute auch ein einfaches und schnelles Kastenkuchen Rezept, einen spicy Pumpkin Cake.
Du brauchst dafür nur eine mittelgroße Silikonkastenform. Damit gelingt dir dieser Kuchen am besten.
Außerdem brauchst du noch Hokkaido Kürbis.
Und jaaaaaaa…wenn du das ultimative Geschmackserlebnis haben möchtest, dann MUSS es der Hokkaido sein.

Herbstlicher Genuss:
Spicy Pumpkin Cake

Zutaten für eine Kastenform:

250 g Speisequark 40%
20 g Low Carb Süße Kristallin*
4 Eier Gr. M
50 g flüssige Butter
1/2 TL Zimt
1/2 TL gemahlene Vanille
je 1/4 TL gemahlenen Anis, Nelken, Kardamom, Muskatnuss
150 g geraspelter Hokkaido Kürbis
100 g gemahlene weiße Mandeln
120 g gemahlene Haselnüsse
20 g Bambusfaser*
12 g  Backpulver

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  • Quark, Süße, Gewürz, Butter und Eier verrühren.
  • Die restlichen Zutaten zufügen und kurz unterrühren.
  • In die Kastenform füllen.
  • Den Kuchen ca. 50 Minuten backen.
  • Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Guten Appetit… lass es dir richtig gut schmecken.

Wenn du magst, dann kannst du den Kuchen noch mit Pudererythrit bestäuben. Ich hab es allerdings weggelassen.
Ja, der Kuchen ist auch ohne Firlefanz ziemlich geil. 😉 Wobei…so ein bisschen Firlefanz in Form von geschlagener Sahne musste dann doch dazu.

TIPP: Backe den Kuchen am besten einen Abend vorher, denn durchgezogen schmeckt er noch genialer, da entfalten sich die Gewürze erst so richtig.

Wenn dir das Rezept gefällt, dann freue ich mir sehr über ein Like. Gerne kannst du mir auch auf dem Blog, Facebook oder Instagram folgen. So verpasst du kein Rezept mehr und erfährst sofort alle Neuigkeiten.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

*Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn du über die Links bestellst, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten und die Prozente unterstützen meine Arbeit ein wenig. Du bekommst dafür weiterhin kostenlose Rezepte, Tipps und Tricks von mir. Ein guter Deal oder?
Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich benutze sie selbst im Alltag und empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

2 Kommentare zu „Spicy Pumpkin Cake…zuckerfei, Low Carb, LCHF und Keto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s