Streuselkuchen mit Rharbarbergrütze

Endlich ist es wieder soweit…der erste Rharbarber wächst und wird schon auf dem Wochenmarkt angeboten. Für mich, neben Spargel und Erdbeeren, eine der leckersten Delikatessen die Mutter Natur so hergibt. Ich liebe rustikale Rharbarberkuchen und deshalb zeig ich euch heute, wie man in kurzer Zeit und mit wenigen Zutaten, einen der leckersten Kuchen zaubert…Streuselkuchen mit Rharbarbergrütze. Knackige, süße Vanillestreusel umhüllen eine saftige, säuerliche Füllung aus Rharbarber.
Und los gehts…

Streuselkuchen mit Rharbarbergrütze DSC02300

Zutaten für eine 26 cm Backform:
Füllung:
1 Kilo Rhabarber
200 ml Wasser
150 g Zucker
1 Tl Zimt
60 g Vanillepuddingpulver

Streusel:
150 g Butter
80 g Zucker
1/2 ausgekratzte Vanilleschote
1 Ei
300 g Mehl
1 Tl. Backpulver

– Den Rhabarber schälen, kleinschneiden und zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben.
– Zucker und Zimt dazugeben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
– Das Puddingpulver mit etwas Wasser anrühren und dann in die heiße Rhabarbermasse geben und kurz aufkochen.
– Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

– Butter und Zucker leicht schaumig rühren.
– Vanille und Ei dazugeben.
– Mehl und Backpulver ganz kurz untermischen. Der Teig muß krümelig bleiben.

– Den Ofen vorheizen auf 170 Grad (Umluft 150 Grad).
– Den Springformboden mit Backpapier auslegen und den Rand  fetten.
– Die Hälfte der Streusel in der Form verteilen.
– Die Streusel mit den Händen andrücken.
– Jetzt die Füllung drauf geben und gleichmäßig verteilen.

Wichtig!!!  Die Füllung nicht bis zum Rand streichen, es sollte 1 cm Platz bleiben.

– Jetzt den Rand mit Streuseln ausfüllen.
– Zum Schluss die restlichen Streusel drüber streuen und ab in den Ofen.
– Für ca. 40 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

DSC02296

Yummie…yummie…yummie…und auch wenns nicht so spektakulär aussieht, es schmeckt himmlisch!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachbacken. Genießt die ersten Sonnenstrahlen und gönnt euch einen Milchkaffee mit einem leckeren Stückchen vom Rharbarberkuchen. Ich mach das jetzt auch. 🙂

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

Ein Gedanke zu “Streuselkuchen mit Rharbarbergrütze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s