Weihnachtsbäckerei…Nusspangetten

Ich starte mein Adventsbacken heute mit leckeren zarten Nusspangetten.

Die kleinen Schwestern der großen Zimtsterne kommen zart mürbe daher und haben eine knackige dünne Eiweißglasur. Sie sind nicht so süß wie die Sterne und auch nicht so aufwendig. Alles was ihr dafür braucht sind ein Rollholz, eine Palette oder ein langes glattes Messer und ein Schneidemesser. Das wars schon.

Wer Zimtsterne mag, wird Nusspangetten lieben…genau so wie ich. 🙂

Zutaten für 2 – 3 Backbleche: DSC03200
400 g Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
etwas Bittermandelaroma
500 g Mehl
400 g geriebene Haselnüsse

und für die Glasur:
1 Eiweiß
150 g Puderzucker

– Den Ofen auf  180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
– Backbleche mit Backpapier auslegen.

– Butter, Zucker und Gewürze verrühren.
– Mehl und Nüsse unterkneten.
– Für 60 Minuten in den Kühlschrank legen.

– In der Zwischenzeit das Eiweiß aufschlagen.
– Den Puderzucker nach und nach zufügen.
– Die Glasur soll schön fest sein und darf nicht mehr verlaufen.

– Den Teig 1 cm dick zu einem Quadrat ausrollen.
– Den Eischnee gleichmäßig draufstreichen.
– Mit einem scharfen, glatten Messer in kleine Rechtecke schneiden.

Tipp:
Stellt euch ein hohes Glas mit heißem Wasser daneben und tunkt das Messer nach jedem Schnitt ins Wasser.
So bekommt ihr saubere Schnittränder und das Messer bleibt nicht kleben.

– Die Rechtecke auf die Bleche verteilen.
– Für ca. 12-15 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Ja, das wars schon. Ich hab euch ja gesagt, das die Nusspangetten total einfach sind. Und schmecken tun die…herrlich!

Ich hoffe, euch gefällt mein Rezept und ihr habt viel Spaß beim nachbacken.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s