Nudelsalat a la Frollein…zuckerfrei, Low Carb, Lchf und Keto

Seit ein paar Tagen gibt es bei meinem Lieblingsdoktor eine Weltneuheit…es ist eine Nudelmischung für 2 Nudelvariationen. Die eine ist hell wie eine herkömmliche Weizenpasta und die andere etwas rustikaler und eher wie eine leichte Vollkornpasta.
Ich habe mich in diesem Rezept für die rustikale Nudelmischung entschieden. Ihr könnt sie aber auch problemlos durch die helle Variante ersetzen. Da solltet ihr dann nur wegen dem höheren Eiweissanteil die Nährwerte anpassen.

26754897_1782004148486463_1022049868_n

Für 1 große Portion braucht man:

100 g fertige Nudeln aus Pastazauber RUSTICALE *
70 g Lyoner
30 g Bauernkäse
1/2 Dose Champignons, geschnitten
60 g Salatgurke
40 g rote Spitzpaprika
40 g Tomate
1 gekochtes Ei
20 g Mayonnaise
30 ml flüssige Sahne
1 Tl. Kräuteressig
1 El. frischer Schnittlauch
1 Tl. frische Petersilie
Salz
Pfeffer
Paprika edelsüss
Knoblauchflocken

  • Die Nudeln nach Packungsanleitung mit Wasser herstellen.
  • In gesalzenem Wasser bissfest kochen.
  • Abschütten und abkühlen lassen.
  • Die Champignons abschütten.
  • Das Gemüse in Würfel schneiden.
  • Lyoner und Bauernkäse würfeln.
  • Alles zusammen in eine Schüssel geben.
  • Das Ei in Scheiben schneiden und zufügen.
  • Die frischen Kräuter darüber streuen.
  • Aus Mayonnaise, Sahne und Essig eine Salatsoße rühren.
  • Mit Salz und Gewürzen abschmecken.
  • Den Nudelsalat im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Vor dem Servieren nochmal umrühren.

Guten Appetit…lasst es euch schmecken.

26855387_1782004865153058_963015173_n

26755522_1782003908486487_1145599729_n

Eine große Portion hat ca. 7,9 g KH, 33,5 g E und 70 g F. Aber denkt dran, es kommt natürlich immer auf die von euch verwendeten Produkte oder Marken an. Im Zweifelsfall lieber nachrechnen.

TIPP: Ihr braucht für die Nudelmischung nicht zwingend eine Nudelmaschine. Man kann die Pasta auch gut mit einem Rollholz und etwas Bambusfaser* dünn ausrollen, mit einem scharfen Messer, wie Bandnudeln in Streifen schneiden und anschließend kochen.

Wenn euch mein Rezept gefällt, dann freue ich mir sehr über ein Like von euch. Gerne könnt ihr mir auch auf dem Blog, auf Facebook oder Instagram folgen. So verpasst ihr kein Rezept mehr und erfahrt sofort alle Neuigkeiten.
Wenn ihr euch für mehr Details meiner Ernährung interessiert, könnt ihr auf Instagram meine Stories verfolgen. Im Moment beantworte ich da täglich ein paar Fragen über die ketogene Ernährung, die mir sehr häufig gestellt werden und gebe auch den ein oder anderen Tipp dazu.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

!!! Aktueller Rabattcode !!!
Bei Dr. Almond bekommt ihr mit dem Code „ALMOND10“ einen Rabatt von 10% auf eure Erstbestellung.

 

{Keto Tratsch} Warum ich mich für eine Low Carb High Fat Ernährung entschieden habe…

Eine mir sehr häufig gestellte Frage ist…
Warum ich mich für eine Ernährung entschieden habe, die auf den ersten Blick doch voller Entbehrungen steckt, schließlich reduziert eine Lchf Ernährung bzw. ketogene Ernährung ja ganz bewusst den Kohlenhydratanteil und man isst keinen Zucker, kein Brot und keine Nudeln mehr?

Ja, das ist schon richtig…diese Sachen isst man in ihrer Ursprungsform nicht mehr und für mich ist das auch gut so.
Nachdem ich nämlich nach ein paar Tagen „Entzuckerung“ mit einigen kleinen Nebenwirkungen in den Fettstoffwechsel (die Ketose) gelangt war, hat es mir die Augen geöffnet. Plötzlich waren mein Heißhunger und meine Gelüste verschwunden…ja, wie weggeblasen. Ich hab wieder ein für mich normales Hunger- und Sättigungsgefühl entwickelt, das auf einen konstanten Blutzuckerspiegel zurückzuführen ist.
Genau das ist nämlich der Grund, warum es mir bei meinen bisherigen Diätversuchen nie gelang, richtig Gewicht zu reduzieren. Es kam immer der Punkt, an dem ich von starkem Heißhunger getrieben wurde und alles abbrach. Sofort war das alte Verhaltensmuster wieder da.

Das ist bei Lchf bzw. ketogener Ernährung anders…
Seitdem ich mich im Fettverbrennungsmodus befinde, sind alle Heißhungergefühle wie weggeblasen. Ich vermisse gar keine Kohlenhydrate und möchte sie auch gar nicht mehr essen. Ich habe inzwischen sehr gute Alternativen für sogenannte „Nachbauten“ gefunden, die mein Körper viel besser verwerten kann. Ich entbehre nichts.

25399146_1569091583166928_8771596591062906609_n26231528_1588171431258943_4438160977622734803_n

In den letzten 6 Monaten habe ich weder gelitten noch irgendwie gehungert. Für mich ist die Lchf Ernährung in Fleisch und Blut übergegangen und etwas das ich tatsächlich als ganz normal betrachte. Vor meiner Umstellung war ich gereizt, kränklich und unzufrieden…jetzt bin ich fit, gesund und glücklich.Was will ich also mehr?

In diesem Sinne…
Zweifelt nichts an, was ihr nicht schon selbst ausprobiert habt. 😉

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

Frittata mit Schinken und Tomate…zuckerfrei, Low Carb, Lchf und Keto

Gestern hatte ich irgendwie nicht richtig Lust zu kochen. Es musste also etwas einfaches her, das relativ schnell zubereitet und trotzdem lecker ist.
Da kam mir die Idee mit der Frittata…und zwar in einer Herz-Silikonform (alternativ Muffinform) im Ofen gebacken. Dazu gab es dann einen einfachen Romana Salat und ich war zufrieden und glücklich.

26166706_1586204388122314_9149304337200678352_n

Zutaten für 6 Stück:
50 g gekochter Schinken
60 g Raclettekäse
2 Eier Gr. M
50 ml Sahne
1 Tl. Premium Spices BRUSCHETTA & TOMATE*
100 g kleine Tomaten

  • Tomaten halbieren.
  • Gekochten Schinken in Würfel schneiden.
  • Käse in Würfel schneiden.
  • Den Schinken in den Formen verteilen.
  • Den Käse darüber geben.
  • Eier mit Sahne und Gewürz verquirlen.
  • Die Formen damit je zur Hälfte füllen.
  • Die Tomaten darauf verteilen.
  • Bei 200 Grad Ober/ Unterhitze für ca. 20 Minuten backen.

Guten Appetit…lasst es euch schmecken.

26753791_1776301092390102_1791114426_n

Die Nährwerte pro Stück…ca. 1,2 g KH , 6,8 g E und 7,3 g F. Das kommt aber wie immer auf die von euch verwendeten Produkte an. Im Zweifelsfall lieber selbst berechnen.

Wenn ihr euch für mehr Details meiner Ernährung interessiert, könnt ihr auf Instagram meine Stories verfolgen. Im Moment seht ihr dort wie ich meine Ketose aufbaue und was ich alles im Laufe des Tages so esse und trinke.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

!!! Aktueller Rabattcode !!!
Bei Dr. Almond bekommt ihr mit dem Code „ALMOND10“ einen Rabatt von 10% auf eure Erstbestellung.

Chiapudding mit Pistazienmus und Himbeeren…zuckerfrei, Low Carb, Lchf und Keto

Ihr habt es ja gestern in meinen Instagramstories schon gesehen…
Es gab zu Mittag diesen leckeren Chiapudding mit Pistazienmus und Himbeeren.

26241403_1774465869240291_30244257_n

Ich liebe diese Kombination von nussig, fruchtig und cremig.
Durch die Zugabe von Mascarpone und Sahne hält der Chiapudding auch richtig lange schön satt.

Zutaten für 1 große Portion:
100 g Quark 40%
50 g Mascarpone
50 ml Sahne
50 ml Mandelmilch
15 g Pistazienmus*
15 g Chiasamen*
etwas Low-Carb Süße*
50 g Himbeeren
5 Pistazien

  • Quark, Mascarpone, Sahne, Mandelmilch und die Süße verrühren.
  • Vom Pistazienmus etwas zum garnieren aufheben und den Rest unterrühren.
  • Die Chiasamen unterrühren.
  • Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. (oder abends zubereiten und über Nacht kühlen)
  • Zusammen mit den Himbeeren in ein Glas schichten.
  • Die Pistazien kleinhacken und in einer Pfanne anrösten.
  • Über dem Chiapudding verteilen.
  • Mit dem restlichen Pistazienmus verzieren.

Guten Appetit…lasst es euch schmecken.

26552659_1774466225906922_1712009575_n

26694147_1774466359240242_1734676541_n

Eine Portion hat ca. 9,3 g KH, 22,2 g E und 60,6 g F. Wobei das wie immer auf die von euch verwendeten Produkte ankommt.

Falls ihr zu dieser Jahreszeit keine frischen Himbeeren bekommt, könnt ihr natürlich auch gefrorene Früchte nehmen. Das hab ich gestern auch gemacht.

Wenn euch mein Rezept gefällt, dann freue ich mir sehr über ein Like von euch. Gerne könnt ihr mir auch auf dem Blog, auf Facebook oder Instagram folgen. So verpasst ihr kein Rezept mehr und erfahrt sofort alle Neuigkeiten.
Wenn ihr euch für mehr Details meiner Ernährung interessiert, könnt ihr auf Instagram meine Stories verfolgen. Im Moment seht ihr dort wie ich meine Ketose aufbaue und was ich alles im Laufe des Tages so esse und trinke.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

!!! Aktueller Rabattcode !!!
Bei Dr. Almond bekommt ihr mit dem Code „ALMOND10“ einen Rabatt von 10% auf eure Erstbestellung.

 

Feuerwurst Rosenkohl Pfanne …zuckerfrei, Low Carb, Lchf und Keto

Heute gibt es eine leckere Rosenkohl Pfanne mit Feuerwurst und einer Frischkäsesoße. Sie geht super schnell und ist mit wenigen Zutaten gemacht…aber sowas von lecker, sag ich euch. Ich hab dafür das erste mal den Gemüse Liebling vom Lieblingsdoktor benutzt und bin echt begeistert. Das passt wunderbar.

26168251_1583477298395023_7673044091704479085_n

Ihr braucht für eine große Portion:
1 El Ayurvedisches Bio Butter Ghee*
1 Feuerwurst
200 g Rosenkohl
100 g Champignons
1/2 Tl Salz
1 Tl. Premium Spices Gemüse Liebling Dr. Almond*
etwas Wasser
100 ml Cuisine Chef Mandeln Sparpack, 6 x 200 ml, Bio*
100 g Frischkäse

  • Das Ghee in der Pfanne schmelzen.
  • Die Feuerwurst kleinschneiden und anbraten.
  • Den Rosenkohl halbieren und mitanbraten.
  • Die Pilze zufügen und alles würzen.
  • Mit etwas Wasser angießen und weich köcheln lassen.
  • Mandel Cuisine zufügen.
  • Frischkäse zufügen und darin schmelzen.
  • In einer Schüssel servieren.

Guten Appetit…lasst es euch schmecken.

26638080_1772846872735524_366707174_n

Eine Portion hat ca. 12 g KH, 40 g E und 74,5 g F.
Wie ihr seht, esse ich auch mal etwas das deutlich über 10 g KH hat. Ich verteile die Makros also nicht gleichmäßig auf die Mahlzeiten, sondern eher so wie es kommt.
Wenn am Ende des Tages dann die Gesamtbilanz stimmt, ist für mich die Welt in Ordnung.
Bisher kam und blieb ich mit dieser Essweise auch hervorragend in Ketose.
Aber auch hier gilt…ihr müsst das selbst austesten und den für euch geeigneten Weg finden. Jeder Mensch reagiert da anders.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

* Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

!!! Aktueller Rabattcode !!!
Bei Dr. Almond bekommt ihr mit dem Code „ALMOND10“ einen Rabatt von 10% auf eure Erstbestellung.