Einladungskarten auf italienisch…kirchliche Trauung

Die Einladungen für die italienische Verwandschaft haben sich heute auf den langen Weg in den Süden gemacht. Ich war kreativ und hab sie aus braunem Fotokarton, weißer Tortenspitze und orangenen Strasssteinchen selbst gebastelt. Dabei hab ich mich für ein in Italien eher untypisches Design entschieden.

DSC03822

Die deutschen Karten sind natürlich im Design gleich…haben allerdings einen anderen Text. Ist ja klar, ne?

Wie ihr seht haben wir uns für weiß, orange und braun als Farbmotto entschieden, passend zur Location. Diese wird ein Gewölbekeller sein, mit braunen Holzbalken an der Decke. Akzente setzen wir durch weiße und orangfarbene Accessoires. Das ist der Plan! 🙂

Ich bin schon mega gespannt wie meine selbstgemachten Einladungen bei der Verwandschaft ankommen. Mir selbst gefallen sie gut und deshalb werden die Platzkärtchen im gleichen Design gefertigt. Ihr müsst euch aber noch etwas gedulden…Fotos gibt es erst wenn ich sie fertig habe.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

Ein Gedanke zu “Einladungskarten auf italienisch…kirchliche Trauung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s