Spicy Pumpkin Cake…zuckerfei, Low Carb, LCHF und Keto

*der Artikel enthält Werbung durch Produktverlinkung

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Überall sieht man die Kürbisse in den verschiedensten Farben und Formen. Mein allerliebster Lieblingskürbis ist und bleibt aber der Hokkaido. Der schmeckt schön intensiv und du brauchst ihn auch nicht schälen.
Ihr wisst ja ,ich mag es einfach und schnell.
Deshalb gibt es heute auch ein einfaches und schnelles Kastenkuchen Rezept, einen spicy Pumpkin Cake.

74837824_2245533175736994_2991249025774125056_n

Du brauchst dafür nur eine mittelgroße Silikonkastenform. Damit gelingt dir dieser Kuchen am besten. Außerdem brauchst du noch Hokkaido Kürbis. Und jaaaaaaa…wenn du das original Geschmackserlebnis haben möchtest, dann MUSS es der Hokkaido sein.

Du brauchst für den Kuchen:

250 g Speisequark 40%
20 g Low Carb Süße Kristallin*
4 Eier Gr. M
50 g flüssige Butter
3 g Zimtbrötchengewürz von Just Spices (Alternativ 1/2 Tl. Zimt, und je 1/4 Tl. gemahlenen Anis, Nelken, Kardamom, Vanille, Muskatnuss)
150 g geraspelter Hokkaido Kürbis
100 g gemahlene weiße Mandeln
120 g gemahlene Haselnüsse
20 g Bambusfaser*
12 g  Backpulver

  • Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  • Quark, Süße, Gewürz, Butter und Eier verrühren.
  • Die restlichen Zutaten zufügen und kurz unterrühren.
  • In die Kastenform füllen.
  • Den Kuchen ca. 50 Minuten backen.
  • Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Guten Appetit.
Wer mag kann den Kuchen noch mit Pudererythrit bestäuben. Ich hab es weg gelassen. Ja, der Kuchen ist auch ohne Firlefanz ziemlich geil. 😉 Wobei…so ein bisschen geschlagene Sahne musste dann doch dazu.

TIPP: Backt den Kuchen am besten einen Abend vorher. Durchgezogen schmeckt der Kuchen noch genialer, da entfalten sich die Gewürze erst so richtig.

74627060_2455304448086016_3364137717045657600_n

73325256_2498350683574342_2191858631626981376_n

Wenn euch das Rezept gefällt, dann freue ich mir sehr über ein Like. Gerne könnt ihr mir auch auf dem Blog, Facebook oder Instagram folgen. So verpasst ihr kein Rezept mehr und erfahrt sofort alle Neuigkeiten.

Breaking News…

Ganz ganz NEU…ich bin jetzt auch auf Pinterest zu finden…
Unter Low Carb – Life – Balance findet ihr alles Rund um meine Abnahme, ketogene Rezepte und vieles mehr. Dort habt ihr alles gesammelt auf einen Blick. Ich freu mich über jedes Herzchen und jeden Einzelnen von euch. Lasst uns die Ernährungsrevolution starten. Low Carb for High Life. Rock’n Roll…

Und falls ihr jetzt noch nicht genug habt und ihr meine Coachingseite und den dazugehörigen Podcast noch nicht kennt…
Eine gehörige Portion Frollein für die Ohren gibt es HIER oder bei Spotify HIER.

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

 

* Affialliatelink… Das Schreiben und Einstellen der Rezepte kostet einiges an Mühe und Zeit…Wenn ihr über die Links bestellt, dann bekomme ich dafür eine kleine Provision. Die Produkte, die ich empfehle sind alle von mir getestet und für gut befunden. Ich empfehle nichts, wo ich nicht 100% dahinter stehe.

2 Gedanken zu “Spicy Pumpkin Cake…zuckerfei, Low Carb, LCHF und Keto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s