{Keto Tratsch} Warum ich mich für eine Low Carb High Fat Ernährung entschieden habe…

Eine mir sehr häufig gestellte Frage ist…
Warum ich mich für eine Ernährung entschieden habe, die auf den ersten Blick doch voller Entbehrungen steckt, schließlich reduziert eine Lchf Ernährung bzw. ketogene Ernährung ja ganz bewusst den Kohlenhydratanteil und man isst keinen Zucker, kein Brot und keine Nudeln mehr?

Ja, das ist schon richtig…diese Sachen isst man in ihrer Ursprungsform nicht mehr und für mich ist das auch gut so.
Nachdem ich nämlich nach ein paar Tagen „Entzuckerung“ mit einigen kleinen Nebenwirkungen in den Fettstoffwechsel (die Ketose) gelangt war, hat es mir die Augen geöffnet. Plötzlich waren mein Heißhunger und meine Gelüste verschwunden…ja, wie weggeblasen. Ich hab wieder ein für mich normales Hunger- und Sättigungsgefühl entwickelt, das auf einen konstanten Blutzuckerspiegel zurückzuführen ist.
Genau das ist nämlich der Grund, warum es mir bei meinen bisherigen Diätversuchen nie gelang, richtig Gewicht zu reduzieren. Es kam immer der Punkt, an dem ich von starkem Heißhunger getrieben wurde und alles abbrach. Sofort war das alte Verhaltensmuster wieder da.

Das ist bei Lchf bzw. ketogener Ernährung anders…
Seitdem ich mich im Fettverbrennungsmodus befinde, sind alle Heißhungergefühle wie weggeblasen. Ich vermisse gar keine Kohlenhydrate und möchte sie auch gar nicht mehr essen. Ich habe inzwischen sehr gute Alternativen für sogenannte „Nachbauten“ gefunden, die mein Körper viel besser verwerten kann. Ich entbehre nichts.

25399146_1569091583166928_8771596591062906609_n26231528_1588171431258943_4438160977622734803_n

In den letzten 6 Monaten habe ich weder gelitten noch irgendwie gehungert. Für mich ist die Lchf Ernährung in Fleisch und Blut übergegangen und etwas das ich tatsächlich als ganz normal betrachte. Vor meiner Umstellung war ich gereizt, kränklich und unzufrieden…jetzt bin ich fit, gesund und glücklich.Was will ich also mehr?

In diesem Sinne…
Zweifelt nichts an, was ihr nicht schon selbst ausprobiert habt. 😉

Herzliche Grüße vom Frollein vom Kiefernweg ❤

4 Gedanken zu “{Keto Tratsch} Warum ich mich für eine Low Carb High Fat Ernährung entschieden habe…

    1. Hallo Theres…das ist schon alles gut so wie es ist. Bei ketogener Ernährung regelt das der Körper von selbst. Ich esse genug und bin immer satt. Auch körperlich bin ich in bester Verfassung und die Blutwerte sind hervorragend. Meine Ärztin hat alles im Blick und überwacht das. 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s